id_kirsten2018-10-31T12:34:02+00:00

Prof. Dr. Toralf Kirsten

Vita

Prof. Dr. Toralf Kirsten studierte in Leipzig von 1994 bis 1999 Wirtschaftsinformatik. Bereits während seines Studiums arbeitete er bei der IT Beratungsgesellschaft Mummert + Partner im aufkommenden Hochtechnologiebereich Data Warehousing. Nach Abschluss des Studium entschied er sich für dieses Themengebiet ebenda. Im Jahr 2003 wechselte er an die Universität Leipzig und forschte am Interdisziplinären Zentrum für Bioinformatik zu Methoden und Anwendungen zur Datenintegration in den Life Sciences. Im Jahr 2007 schloss Toralf erfolgreich seine Doktorandentätigkeit ab. Es folgten Lehrtätigkeiten an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) und eine Gastprofessur an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Technik (HTWK) Leipzig. Von 2009 bis 2017 verantwortete Toralf den IT Bereich am LIFE Forschungszentrum für Zivilisiationserkrankungen der Universität Leipzig. Seit 2018 hat er den Lehrstuhl für Datenbanksysteme an der Hochschule Mittweida inne. Toralf ist weiterhin forschend im Bereich der Datenintegration und des Data Sharing tätig. Er ist in verschiedenen Projekten leitend involviert und arbeitet in unterschiedlichen Arbeitsgruppen auf nationaler Ebene an eben diesen Themen. In Mittweida ist er Mitglied des Blockchain Competence Center (BCCM). Seit 2018 ist Toralf Mitglied am IfDT und leitet den Kompetenzbereich Medical Data Collection and Analytics.

Kontakdaten

Ihre Anfrage
Nehmen Sie Kontakt mit dem IFDT oder einem Institutsdirektor auf.

  E-Mail senden  
 

Mitgliedschaft im SMP
Werden Sie Teil eines wissenschaftlichen Netzwerks und treten Sie in das Scientific Membership Program am IFDT ein.

  SMP beantragen
     

Mitgliedschaft im BMP
Treten Sie in das Business Membership Program ein und werden Sie Teil eines Netzwerks für Unternehmen mit engen Kontakt zu Wissenschaftlern.

BMP beantragen